ISG Provider Lens Germany 2017 - Cloud Transformation/Operation Services & XaaS

Überblick

Der gesamte Markt der herkömmlichen Hardware, Software und Services – mit einem Gesamtvolumen von ca. 100 Mrd. Euro - verlagert sich zunehmend in den Service-Bereich, der mit Ausnahme der reinen Dienstleistungen, aktuell noch primär durch Menschen erbracht, immer mehr zum Cloud-Markt wird. In aktuellen Marktmodellen zeichnet sich daher im Service-Bereich zunehmend eine Parallel-Struktur ab, die den Shift in die Cloud abbildet. 2030 wird der Cloud-Markt bereits weit über ein Drittel des gesamten ICT-Marktes ausmachen.

Die Folgen dieser Entwicklung sind mannigfaltig: Die meisten Geschäftsmodelle müssen sich ändern, einige verfallen und viele neue entstehen. Mit zunehmendem Reifegrad der Cloud und dem Verständnis auf Anbieter- und Anwenderseite zeichnet sich eine bedeutende Änderung in unserem Markt ab:

Wenn Cloud den Markt dominiert und als Grundstruktur gesetzt ist und nicht nur als Infrastruktur, sondern auch Plattform (Open Ecosystem) und OnDemand Service-Prozess mit hochgradiger Standardisierung und Modularisierung sowie Zugriff auf künstliche Intelligenz verstanden wird, wird es Zeit den bestehenden Markt aus einem neuen Blickwinkel zu sehen: Alles außerhalb der Cloud-Struktur und –Philosophie muss besonders beäugt und gekennzeichnet werden, da es den Fortschritt aufhält und nicht mehr der modernen Unternehmensführung und –angebotserstellung, zu der immer häufiger auch virtuelle und cloud-basierte Counterparts zum Testen gehört.

Timeline (Deutschland)

MilestonesBeginnEnde
Projekt Kick-Off17.01.2017
Herstellerbefragung09.02.201709.03.2017
Sneak Previews16.05.201720.06.2017
Bereistellung der Studie22.06.2017
Presseveröffentlichung26.06.2017

 

Timeline (Schweiz)

MilestonesBeginnEnde
Projekt Kick-Off17.01.2017
Herstellerbefragung09.02.201709.03.2017
Sneak Previews16.05.201720.06.2017
Bereitstellung der Studie26.06.2017
Presseveröffentlichung29.06.2017