SAP HANA® Dienstleister Vendor Benchmark 2017

Überblick

SAP HANA® bringt deutliche Verbesserungen in der Entscheidungsqualität und den Geschwindigkeiten, die in einzelnen Branchen, wie z.B. dem Handel, Banken/Versicherungen, Logistik, aber auch insbesondere in der Industrie und dem verarbeitenden Gewerbe, einen erheblichen Wettbewerbsvorteil darstellen können.

Für die SAP-Anwender bedeutet die HANA-Architektur potenziell eine Vielzahl von Chancen – aber auch, sich aus der Migration ergebende Aufwände und Risiken. Die Adaption dieser neuen Architektur kann daher für bestehende SAP-Kunden mit hohen Investitionen und Risiken verbunden sein. SAP bietet daher verschiedene Einstiegsszenarien an, die es größeren mittelständischen sowie Großunternehmen vereinfachen soll, schrittweise auf diese Technologie zu migrieren.

Der Anwender steht vor der Herausforderung, genau zu bewerten, was eine Migration zur HANA-Architektur für das eigene Unternehmen bedeutet, d.h. er muss neben dem potenziellen – strategischen und quantitativen – Nutzen sehr genau abschätzen, wie hoch der Migrationsaufwand ist und auch eine konkrete Risikobewertung vornehmen. Weiterhin braucht der Anwender für diese Innovation/Migration einen kompetenten und verlässlichen Partner, da dies alleine mit eigenen Ressourcen nicht zu leisten ist.

Dem Benchmark liegt folgender Zeitplan zugrunde: