Save the Date: Größter Security Vendor Benchmark für Deutschland und die Schweiz geht an den Start / Die neue Dimension des Security-Anbietervergleichs

Oliver Schonschek

Oliver SchonschekMit mehreren Hundert Vendoren und allen relevanten Kategorien der Informationssicherheit und des Datenschutzes bietet der neue Security Vendor Benchmark der Experton Group die umfangreichste Bewertung des Security-Marktes für Deutschland und zusätzlich für die Schweiz.

Der Security Vendor Benchmark folgt dem bewährten und erfolgreichen Konzept der auf dem Markt seit Jahren etablierten Experton Group Vendor Benchmarks und komplettiert die bestehenden Experton Group Benchmarks Cloud Vendor Benchmark, Big...

%%%%%

Symantec Vision 2014 – Mobile Security ist mehr als Device und Applications Management

Dr. Henning Dransfeld

Dr. Henning DransfeldSymantec lud Analysten zu einem zweitägigen Event für Partner und Kunden, der „Symantec Vision 2014“ in München ein. Neben aktuellen Aufhängern wie Dragonfly, eine gezielte Attacke auf den Energiesektor, wurde Mobile Security als Top Thema positioniert. Mobile Security wird nicht nur von dem Anbieter von Softwarelösungen, sondern auch von Kunden und Partnern als das Einstiegsthema betrachtet.

Symantec ...

%%%%%

Industrie 4.0Branchenverband ZVEI - Innovation und neue Geschäftsmodelle

Dr. Michael Weiß

Dr. Michael WeißDer für drei Jahre zum Präsidenten des Zentralverbands Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) gewählte Michael Ziesemer sieht laut FAZ-Bericht vom 26. Juni 2014 große Stärken, aber auch Herausforderungen im Zusammenhang mit der vierten industriellen Revolution in Deutschland.

Die Sicht des ZVEI hat Bedeutung! Bildet doch der ZVEI zusammen mit zwei weiteren Industrieverbänden, dem BITKOM und dem VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau), die beherrschende „Plattform Industrie 4.0“. ...

%%%%%

Mobile Devices erwarten höhere Geschwindigkeiten - Neuer WLAN-Standard IEEE 802.11ac

Wolfgang Heinhaus

Wolfgang HeinhausDie Ansprüche an das WLAN (Wireless Local Area Network) in Unternehmen steigen stetig. Mobile Geräte wie Tablets, Smartphones, Notebooks werden im Business, aber auch in der Produktion immer mehr eingesetzt und erwarten eine schnelle und hohe Netzwerkverfügbarkeit. In der Produktion ist WLAN oft die einzige Möglichkeit, Mobile Devices zu vernetzen.

Der bisherige WLAN-Standard IEEE 802.11n hat eine Bandbreite von 150 Mbps (Single Stream) bis zu 450 Mbps (Three Streams). Gesendet wird über das 2,4 GHz...

%%%%%

Social Business Vendor Benchmark 2014 / exklusiv: Experton Group veröffentlicht Social Business Leader Reports 2014 – Das individuelle Können auf den Punkt gebracht.

Heiko Henkes, Oliver Giering

Heiko HenkesOliver GieringMit dem „Social Business Vendor Benchmark 2014“ veröffentlichte die Experton Group Anfang des Jahres die erste Auflage des Anbietervergleichs in dem Trendthema Social Business. Die Studie gab Entscheidern in Anwenderunternehmen erstmals einen detaillierten und differenzierten Überblick zu den...

%%%%%

Sourcing von Bankprozessen und Target Operating Model

Arnold Wagner

Arnold Wagner

Bottom Line (ICT-Anwender-Sicht):

Banken werden sich im Spannungsfeld zwischen Kosten, Qualität und Effizienz erfolgreich positionieren müssen. Die Option für mehr Wachstum und die Überwindung der Ertrags- / Kostenstrukturkrise liegt in dessen Industrialisierung und das bedeutet: Fokussierung, Sourcing, Digitalisierung, Kosteneffizienz, Kunden- und Vertriebsorientierung ...

%%%%%

Patching als Schwachstelle bei Industrie 4.0

Oliver Schonschek

Oliver SchonschekRegelmäßige Aktualisierungen und Fehlerbehebungen, wie sie an den Patch Days von Microsoft oder Adobe angeboten werden, sind von grundlegender Bedeutung für die Sicherheit von IT-Systemen. Viele Angriffe nutzen nicht behobene Schwachstellen aus, die die betroffene IT verwundbar machen. Deshalb gehört das Patching und das Patch Management zu den IT-Sicherheitsmaßnahmen, die in keinem Unternehmen fehlen sollten.

Trotzdem gibt es eine ganze Reihe von Unternehmen, bei denen das Einspielen von ...

%%%%%

Experts On Demand

RSS Experton Group on Twitter Experton Group Blog Experton Group on YouTube
  • Cloud
  • Big Data
  • Mobile Enterprise
  • Social Business
  • Sourcing
  • Security
  • Industrie 4.0

*** Research starts soon - Research starts soon – Research starts soon ***

1. Auflage: Security Vendor Benchmark 2015 für Deutschland und die Schweiz

  • Experton Group erstellt den umfassendsten Vergleich aller relevanten Security Anbieter in Deutschland und der Schweiz
  • Über 450 Security Anbieter werden im Rahmen des Security Vendor Benchmarks analysiert und anhand der Wettbewerbsstärke und Portfolioattraktivität bewertet

*** Research starts soon - Research starts soon – Research starts soon ***

Sehr geehrte Damen und Herren,

Security ist neben Cloud Computing, Big Data, Social Business und Mobile Enterprise zentrales ICT-Thema der letzten Jahre.

Vor diesem Hintergrund möchten wir Sie bereits heute auf den Beginn der Research-Phase der ersten Auflage des „Security Vendor Benchmarks“ für Deutschland und die Schweiz hinweisen.

In dieser unabhängigen Studie untersucht die Experton Group im Rahmen eines Research- und Bewertungsprozesses die Security-Angebote aller relevanten Anbieter in Deutschland und der Schweiz, die nach Portfolioattraktivität und Wettbewerbsstärke anhand einer Vielzahl von Kriterien bewertet werden.

Das Format der „Vendor Benchmark Studien“ der Experton Group hat sich in den zurückliegenden Jahren als zentrales Instrument für CIOs und IT-Manager bei der Evaluierung und Auswahl von
ICT-Anbietern im Umfeld von Cloud Computing (Sourcing), Big Data, Social Business und Mobile Enterprise etabliert.

Neben der Anwenderbefragung und den Experten-Reviews bietet der Experton Group Security Vendor Benchmark eine weitere Dimension: Die sich verschärfende und von Anwendern oftmals unterschätzte Bedrohungslage fließt ebenso in die Bewertung ein wie die Vorgaben aus dem deutschen und europäischen Datenschutzrecht.

Dieser besondere Mehrwert zeigt den Nutzern des Benchmarks auf einen Blick, welche Security-Lösungen am besten geeignet sind, den Bedrohungen für IT-Systeme und vertrauliche Daten genauso gerecht zu werden wie den strengen Datenschutzvorgaben.

Analog zu vorhergehenden Studien ist dieses Projekt für alle ICT-Anbieter ein zentrales Medium zur Bestimmung der eigenen Position im deutschen und Schweizer Security-Markt sowie ein schlagkräftiges Marketinginstrument.

Der offizielle Startschuss zur Studie „Security Vendor Benchmark 2015“ für Deutschland und die Schweiz wird im August 2014 erfolgen. Bitte reservieren Sie sich schon heute für diesen Zeitraum die Ressourcen in Ihrem Hause, so dass die Einreichung der Fragebögen und Interviews pünktlich vor Abschluss der Research-Phase - Oktober 2014 - stattfinden können.

Das Security-Research-Team freut sich auf einen regen und konstruktiven Austausch mit Ihrem Haus und wird Sie in den kommenden Wochen über den weiteren Verlauf des Projektes sowie die Timeline des Research-Prozesses informieren.

Mit den besten Grüßen,

Ihr Oliver Schonschek
Projektleitung Security Vendor Benchmark 2015

 

 

Cloud Computing ist ein zentrales ICT-Thema der letzten Jahre. Wir informieren Sie daher bereits heute über den Beginn der Research-Phase der fünften Auflage des „Cloud Vendor Benchmarks“ für Deutschland und erstmalig auch die Schweiz. In dieser unabhängigen Studie werden die Cloud-Computing-Angebote aller relevanten Anbieter in Deutschland und der Schweiz bewertet werden.......................... [mehr]

Gerade in den dynamischen Zeiten von Cloud, Big Data, Social Business, Mobile Enterprise und Industrie 4.0 stehen IT-Verantwortliche und Entscheider in den Fachabteilungen vor der Herausforderung, die Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität für Unternehmensdaten und -Prozesse zu gewährleisten, unter Beachtung strenger rechtlicher Vorgaben wie Datenschutz und Compliance. Die neue Studie zeigt Anbietern die Marktsituation und -entwicklung in Deutschland auf............... [mehr]