ISG Provider Lens Germany 2018 - Infrastructure & Application Sourcing

Überblick

Für die zunehmende digitale Transformation von Geschäftsprozessen, Unternehmen und Geschäftsmodelle müssen neue technologische Grundlagen geschaffen werden, um den steigenden Anforderungen einer dynamischen, globalisierten und „Echtzeit-getriebenen“ Welt gerecht zu werden. Mit den heutigen Bordmitteln ist dieser Kampf in der Regel nicht zu gewinnen. Die meisten Unternehmen sehen sich für die anstehenden Herausforderungen auf IT-Seite aktuell nur unzureichend gerüstet. Die ständig steigenden Anforderungen in diesem Umfeld können Unternehmen heute nicht mehr allein bewältigen so dass das Thema IT-Sourcing auch weiterhin hochaktuell ist. Aus Sicht der ISG kann nur eine unternehmensweite Sourcing-Strategie die gestellten Anforderungen erfüllen.

Mit dem Anbietervergleich „ISG Provider Lens Germany 2018 - Infrastructure & Application Sourcing“ liefert die ISG den CIOs und IT-Managern konkrete Unterstützung bei der Evaluierung und Auswahl der für ihr Unternehmen geeigneten Infrastructure & Application Sourcing -Providern.

Der ISG Provider Lens im Thema Infrastructure & Application Sourcing bietet IT-Entscheidern:

  • Einen lokalen Marktüberblick zu Produkten/Lösungen & Dienstleistungen
  • Transparenz in den Stärken und Schwächen der Anbieter
  • Eine differenzierte Positionierung der Anbieter nach Segmenten und Deployment-Modellen
  • Klare Kriterien für das Erstellen von Shortlists und die Investitionsplanung

 

Timeline (Deutschland)

MilestonesBeginnEnde
Projekt Kick-Off10.02.2017
Herstellerbefragung01.03.201729.03.2017
Sneak Previews05.06.201710.07.2017
Bereitstellung der Studie17.07.2017
Presseveröffentlichung20.07.2017